Dienstag, 5. Mai 2009

da muss die himmelmami ihr hände im spiel gehabt haben

ich muss euch eine sehr nette geschichte erzählen:

ich hab eine neue mitarbeiterin, eine ganz liebe. sie hatte gestern ihren ersten arbeitstag. am abend ist sie in mein büro gekommmen, um mich zu fragen, ob ich diejenige war, die ihr im november 2007 einen rosenkranz geschenkt hat..

ich war 2007 das erste mal in tansania. an einem der letzten tage hab ich im buchladen der erzdiözese ein paar karten gekauft. lucy hat damals dort gearbeitet. ihr ist mein bunter, selbstgeknüpfter rosenkranz am handgelenk aufgefallen und ich hab ihn ihr spontan geschenkt. er war mir sehr lieb.. und nachher hats mich beinahe (!) gereut ;-)

gestern abend fragt sie mich, ob ich es war, die ihr damals den rosenkranz geschenkt hat.. sie hatte sich wieder erinnert........

(ps: ich hab damals im buchladen einen neuen rosenkranz aus wunderschönem schwarzen holz gekauft, es war der letzte und ich hab mich sehr darüber gefreut. als ich rausgekommen bin aus dem geschäft hat ein priester den rosenkranz an meinem handgelenk gesehen und bewundert und.. ich hab ihn ihm schweren herzens geschenkt. ich dachte mir, jetzt erst recht .. oder so ähnlich.. grins. einfallsreich wie die muttergottes ist, kann ich mich also auf weitere überraschungen freuen...... )

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Hallo Johanna,
ma i freu mich wieder mal von dir zu lesen.Wie geht es dir,bestimmt hat hier die Himmel Mama ihre Hand mit im Spiel. Wunderbar wie sie noch ehe wir es ahnen uns als Ihre Kinder zusammenführt zu einer großen Herde,dessen Hirte ihr Sohn unser Herr Jesus Christus ist.
Danke für dein Zeugnis,es ist so schön dich strahlend und lächelnd zu sehen.

Alles Liebe vom Herzen
Brigitte

Anonym hat gesagt…

Hello Johanna !
What a wonderfull story !!
It is really providential....
I am so happy for you that you can feel God's Love so deeply in this happening ...
Alles Gute in Afrika ...
Viel Segen und Liebe !
Marianne
Coordinator Radio Maria Holland /Belgium

wonderfulcountry hat gesagt…

Liebe Grüsse aus Österreich