Freitag, 28. August 2009

workshop für unsere missionare

eine gruppe junger männer, darunter auch eine mutige junge frau und eine ordensschwester, alle voll im einsatz für das radio der schönsten aller frauen - für radio maria in tanzania.
für einen dreitägigen workshop haben wir diese mitarbeiter, die für radio maria in ihren regionen alles geben, nach dar es salaam geholt und trainiert.

es waren tage der gemeinschaft und des aufbruchs. viel ist schon geschehen, wunderbar die rückmeldungen der hörer, aber vieles liegt noch vor uns..

und dafür haben wir uns gestärkt im austausch, durch training, durch gespräch auf sendung, durch gemeinsames gebet und eine abschliessende heilige messe, die live von der wiese vor dem studio ins ganze land ausgestrahlt wurde.

nach dieser gemeinsamen zeit wurden unsere jungen missionare wieder in ihre regionen gesandt, um nun mit noch mehr elan radio maria bekannt zu machen und menschen für radio maria zu begeistern. beten wir für sie!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hallo johanna,

gestern in Maria Taferl,hat Pater Andreas Schätzle,ein wenig erzählt von deiner Arbeit und in welcher gefärlichen Gegend du im moment arbeitest.Wir haben für dich gebetet,der Schutz unserer himmlischen Mutter ist dir sicher...aufjedenfall tut es gut wieder von dir zu lesen und zu wissen das es dir gut geht...

Alles liebe viel Segen und Kraft

im Gebet verbunden Brigitte

alfred.vogel hat gesagt…

Liebe Johanna!
Stefan S. und ich sind nach dem heutigen Konventamt in Heiligenkreuz auf einen Karpfen in Grub gewesen und jetzt gerade richtig zum Tag der offenen Tür im völlig veränderten Studio in Meidling. Da mir Dein Papa trotz persönlicher Aufforderung noch immer nicht Deine Adresse übermittelt hat, schreibe ich auf diesem Weg über die Christian-Möglichkeit hier auf seinem Computer die besten Grüße von uns beiden und wünschen uns ein glückliches und gesundes Wiedersehen in Österreich!
Alfred aus Wieselburg